Startseite | Kontakt | Satzung | Impressum | Sitemap

Olympia 2016

Die Olympischen Sommerspiele 2016 werden zwischen dem 05. und 21. August 2016 ausgetragen. Die Wettkämpfe im Taekwondo finden zwischen dem 17. und 19. August 2016 statt.

Als Teil der deutschen Olympiamannschaft haben sich auch die drei DTU-Kaderathleten Tahir Gülec, Rabia Gülec, Levent Tuncat qualifiziert (siehe auch Foto oben v.l.n.r.). Alle drei Athleten werden in einem DTU-Interview vorgestellt, welches ihr euch mit einem Klick auf das jeweilige Bild ansehen könnt:

Wir wünschen viel Erfolg.

Alle Infos über Rio 2016 findet ihr auf der offiziellen Homepage unter: https://www.rio2016.com/en

Quelle Fotos: www.dtu.de / Patrick Upmann

Hier geht´s zum Zeitplan der Taekwondokämpfe: Zeitplan Rio Taekwondo

Darum geht´s beim Taekwondo

Für die Homepagebesucheer die nicht ganz so regelfest sind hier ein paar Erläuterungen:

Der Taekwondo Sport soll bei den Olympischen Spielen in Rio spannender werden. Dies ist die Auffassung des WTF Präsidenten Choue Chung-Won und so kommen neue Regeln für die Taekwondo-Wettkämpfe in Rio zur Anwendung.

Folgende Änderungen wurden durch den WTF Präsidenten Choue Chung-Won, bei einer Pressekonferenz in Seoul angekündigt.

1) Kopfschützer sind in Rio 2016 mit elektronischen Sensoren ausgestattet.
2) Octagon-förmige Wettkampffläche werden eingeführt.
3) Für einen Drehtritt auf den Körper gibt es nun drei Punkte, statt nur zwei.
4) Jeder Athlet bekommt seine eigene Einlaufmusik bei seinen Medaillenkämpfen. (Frei wählbar via Smartphones)
5) 30 Kampfrichter aus 30 Nationen kommen zum Einsatz

Regeln im Taekwondo

Erklärungen zum Taekwondo

Ergebnisse der deutschen Athleten hier >>>

  copyright 2004 - 2017; TASG Dresden e.V. Alle Rechte vorbehalten.